Willkommen im Pressebereich von stashcat!

Auf dieser Seite erhalten Sie als Journalist, Blogger oder Interessent aktuelle Informationen rund um stashcat®!
Neben Pressestimmen stehen für Sie aktuelle Pressemitteilungen und Bildmaterial zum Download bereit.
Bei individuellen Anfragen senden Sie uns bitte eine Mail an: presse@stashcat.com

Unternehmensprofil

Allgemeine Unternehmensinformationen zur heinekingmedia GmbH wie Geschäftsfelder, aktuelle Zahlen, der Geschichte zum Unternehmen und wichtigen Meilensteinen können Sie diesem Dokument entnehmen.

PDF herunterladen

Bildmaterial

Weitere Formate des Firmenlogos senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.
Bitte stimmen Sie jegliche Verwendung des Firmenlogos stets mit der heinekingmedia GmbH ab.

stashcat® Logo
PNG | EPS


Pressestimmen

Hier finden Sie aktuelle Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, (Tages-)Zeitungen sowie Onlinebeiträge über stashcat®. Bitte stimmen Sie eine Verwendung stets mit uns ab.


Auf der Suche nach dem digitalen und sicheren Staat

MAZ Online
| Artikel Online

Verwaltungen öffnen sich zunehmen neuen Technologien, wobei jedoch in Bezug auf neue Kommunikationslösungen sicherheits- und datenschutzrechtliche Fragen entstehen. Stashcat bietet Behörden eine sichere Kommunikationsumgebung.

Zum Artikel


süddeutsche zeitung

"Messenger-App - Aber sicher"

Süddeutsche Zeitung
| Artikel Online

Wenn Sicherheitskräfte im Einsatz miteinander kommunizieren, haben sie mehrere Möglichkeiten: per Digitalfunk, per Telefon, im persönlichen Gespräch. Das Unternehmen Heinekingmedia aus Hannover will einen vierten Kanal anbieten: Stashcat, eine Messenger-App für Sicherheitsbehörden wie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste.

Artikel aufrufen


"Der sichere Kanal"

Madsack Inside
| Artikel Print

"[...] stashcat ist eine Mischung aus Whatsapp und Dropbox. Nutzer können einzeln oder in Gruppen kommunizieren sowie Fotos, Videos oder Präsentationen verschicken und ablegen. Ein Redakteur kann beispielsweise stashcat über einen Browser am Rechner aufrufen und den Fotografen beim Termin fragen, wann weitere Fotos für eine Bildergalerie eintreffen. Der Fotograf erhält eine Push-Mitteilung und antwortet direkt über die stashcat-App auf seinem Smartphone. [...]"

Lesen Sie den ganzen Artikel


Auf (un)verschlüsselten Wegen

| Artikel Print

Hintertürdiskussion: Sicherheitsforscher kritisieren fehlende Transparenz beim Messenger Whatsapp

Eine sichere Kommunikation verspricht der Messenger Stashcat. Der Dienst für Unternehmen und Behörden verweist beim Austausch von Nachrichten und Dokumenten auf eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und Server in Deutschland.

Artikel herunterladen


"Die Katze im Sack lassen"

DBB-Magazin
| Print

Während Institutionen sich mit sicheren Kommunikationswegen schwertun – man denke an die unendliche Geschichte des digitalen Polizeifunks –, schaffen junge Internet-Startups Fakten. Weil WhatsApp und Co. für die behördliche Kommunikation viel zu unsicher sind, macht ein neuer Dienst aus Hannover die Sache jetzt abhörsicher und damit "amtlich"...

PDF herunterladen


"Die sichere Alternative zu Whatsapp"

Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ)
| Print Online

stashcat® ist ein neuer Messenger für Unternehmen und Behörden - Hier ist ein Fahndungsfoto, gerade reingekommen. Schaut euch das bitte mal an!“, schreibt eine Polizistin auf ihrem Smartphone an den Kollegen und sendet das Bild gleich mit. „Geht klar“, antwortet dieser und zieht das Fahndungsfoto auf seinem Smartphone groß. Bei derartigen Handydialogen zwischen Polizisten sollte kein Außenstehender mitlesen können...

Artikel aufrufen

PDF herunterladen


Inhalte für Pressevertreter

Diese Pressetexte über stashcat® können von Medienvertretern ganzheitlich oder auszugsweise verwendet werden. Bitte stimmen Sie eine Verwendung stets mit uns ab. Bildmaterial oder weitere Informationen lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.


stashcat und Airbus starten strategische Kooperation

| Artikel Presse-Mitteilung

Bei der Entwicklung von sicheren Endgeräten für den Betriebsfunk setzt Airbus auf den Messenger stashcat. Auf dem Airbus-Funkgerät Tactilion Dabat ist der Messenger eingebunden und sorgt für die effiziente Kommunikation zwischen Einsatzkräften und Mitarbeitern.

PDF herunterladen


"Chancengleichheit – Intelligente App für Flüchtlinge zur Überwindung von behördlichen Barrieren"

| Presse-Mitteilung Artikel

Gemeinsam mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) kann stashcat die Kommunikation zwischen Behörden und Flüchtlingen vereinfachen. Durch stashcat® werden bürokratische und sprachliche Barrieren überwunden und den Flüchtlingen das Ankommen in Deutschland erleichtert.

PDF herunterladen


"Datenschutzkonformer Messenger für die kritische Einsatzkommunikation der BOS"

Presse-Mitteilung
| Presse-Mitteilung Artikel

stashcat® stellt eine Plattform für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in kritischen Einsatzsituationen bereit. Neben den bekannten Messenger-Funktionen beinhaltet stashcat® auch die Dateiablage und den- Austausch.

PDF herunterladen


"Die sichere Kommunikationslösung für Unternehmen und Behörden"

Presse-Mitteilung
| Presse-Mitteilung Artikel

Stashcat® ist der datenschutzkonforme Messenger für die unternehmensinterne Kommunikation und kombiniert die gewohnten Chat-Funktionalitäten mit eigenem Cloud-Speicher zu einer umfassenden Kommunikationsumgebung...

PDF herunterladen


Hintergrundinformationen

In diesem Bereich finden Sie aktuelle Presseartikel zur Hintergrundinformation vom Einsatz von Messenger-Diensten im behördlichen und unternehmerischen Umfeld. Zudem werden die Problemstellungen in der Praxis aufgezeigt, die mit bestehenden Lösungen verbunden sind.


Downloadprobleme bei WhatsApp

Focus
| Online Artikel

Seit letzter Nacht melden Nutzer von WhatsApp Störungen. Offenbar gibt es vor allem Probleme mit dem Download von Bildern und Sprachnachrichten.

Zum Artikel


Verbreitung von vertraulichen Kundendaten per Whatsapp

Handelsblatt
| Online Artikel

Ein Investmentbanker lästerte per WhatsApp über einen Kunden. Nun musste er 43.000 Euro zahlen.

Zum Artikel


Berliner "Luftlöcher": 16.000 Handys für die Polizei?

heise online
| Online Artikel

Berlin prüft die Anschaffung von 16.000 Handys für seine Polizisten, um die Funkversorgung der Rechtshüter zu verbessern.

Zum Artikel


Deutsche Verbraucherschützer verklagen Whatsapp wegen Datenweitergabe

Süddeutsche Zeitung
|

Deutscher Verbraucherzentrale Bundesverband verklagt WhatsApp wegen Datenweitergabe. WhatsApp hat die Datenweitergabe für europäische Nutzer vorübergehend ausgesetzt.

Zum Artikel


Polizei-Chat soll Verbrecherjagd erleichtern

hessenschau.de
| Online Artikel

Die Polizei in Hessen und die Bundespolizei wollen einen eigenen Messengerdienst für Smartphones einführen. Damit sollen Einsatzkräfte vor Ort zum Beispiel Fotos und Videos von gesuchten Straftätern empfangen können.

Zum Artikel


Auch am Flughafen Lücken beim digitalen Polizeifunk

hessenschau.de
| Artikel Online

Nicht nur am Frankfurter Hauptbahnhof gibt es Probleme mit dem digitalen Polizeifunk. Eine Netzlücke tut sich auch am Flughafen auf - in brisanten Bereichen.

Zum Artikel


Experte rät Nutzern von WhatsApp ab.

n-tv
| Online Artikel

Experte rät Nutzern von WhatsApp aus Datenschutzgründen ab. Auch wenn WhatsApp erst vor kurzem verkündete, dass Nachrichten künftig verschlüsselt versendet würden: Experten sehen weiter große Defizite, denn die Konzernmutter Facebook bedient sich eifrig an den Daten.

Zum Artikel